In der letzten Juliwoche haben alle Knittelsheimer Jungstörche den weiten Flug in den Süden angetreten. Als letztes verließen die Jungstörche aus Nest 1 und Nest 6 Knittelsheim. Zuvor sammelten sich die Jungstörche jedoch auf den Queichtalwiesen bei Offenbach. Normalerweise bleiben die Jungstörche noch etwas in diesem Gebiet, weil zu dieser Zeit die Queichtalwiesen bewässert werden und die Störche deshalb gutes Futter finden. Dieses Jahr konnten die Queichtalwiesen wegen Wassermangel leider nicht bewässert werden. Deshalb haben die Jungstörche den Flug zeitig angetreten. In einem großen Schwarm flogen sie davon.

Die Altstörche sind alle noch da. Diese werden erst später nachfliegen.

Das Video zeigt den Sammelpunkt der Jungstörche bei Offenbach.

Wir wünschen den Jungstörchen einen guten Flug und eine gesunde Wiederkehr nach vielleicht Knittelsheim :-)