Wir arbeiten an neuen Funktionen z.B. einer Tonübertragung

Bitte haben sie Verständnis, wenn zeitweise die Videoübertragung nicht funktioniert.
Zur Zeit arbeiten wir an neuen Funktionen und Verbesserungen.
Neben der HD-Auflösung mit 30 Bildern je Sekunde (Live-HD-Stream in 720P-Auflösung),
unserer Newsletter, sowie dem fantastischen Mailservice, der Ihnen minutengenau die Aktionen aus dem Storchennest per Videomail zusendet, werden wir auch eine Tonübertragung zur Verfügung stellen.

 

 

 

Arbeitseinsatz am 30.01.2016 ab 9.30 Uhr

Am Samstag den 30.01.2016 treffen sich die Storchenfreunde zur ihrem ersten Arbeitseinsatz in diesem Jahr. Es werden die Äste an den Plantanen geschnitten und die Nester mit neuem Schilf ausgestattet. Dabei wird auch der Unrat aus den Nestern entfernt.

Vielleicht können sie uns online ab ca. 9:30 Uhr live beobachten :-)

 

29.01.2016 Kabel an Kamera 1 erneuert

Am 29.01.2016 wurden bei der Kamera 1, durch die Fa. MBN, einige Kabel erneuert. Jetzt sollte
Kamera 1 wieder stabil laufen und Rund um die Uhr ruckelfreie Videos ins Netz stellen.

Wir danken der Firma MBN für die tolle Unterstützung.

 

Knöpfchen mit der Ringnummer DER – AT137 hat offensichtlich doch noch die Reise ins Winterquartier angetreten.

Knöpfchen mit der Ringnummer DER – AT137 hat offensichtlich doch noch die Reise ins Winterquartier angetreten.

Seit dem 10.09. nachmittags, ist Knöpfchen nicht mehr in Knittelsheim gesehen worden.
Schon in den Tagen zuvor war zu beobachten, dass ihre Ausflüge immer ausgedehnter wurden. Oft war sie einen halben Tag unterwegs, kehrte aber stets am Abend zurück.
Da die Knittelsheimer Störche Westzieher sind, wird sie sich in Richtung Frankreich>Spanien orientieren. Vielleicht überquert sie auch bei Gibraltar das Mittelmeer, um in Afrika zu überwintern. Solange wir keine Meldung über eine Ringablesung erhalten, wird es ein Geheimnis bleiben.
Wir möchten uns bei allen für die warmherzige Anteilnahme beim Aufwachsen unseres Sorgenkindes herzlich bedanken.

Noch ein paar Worte zu Knöpfchens Patin Anne.
Sie hat mit viel Herzblut das Aufwachsen ihres Lieblings begleitet.
Sorgenvoll aber auch mit großer Freude und Dankbarkeit.
Liebe Anne, wir danken Dir in jeglicher Hinsicht !

Wir wünschen Knöpfchen alles Gute auf ihrer gefahrvollen Reise.
Vielleicht kehrt sie ja eines Tages als Brutstörchin nach Knittelsheim zurück.

We have a dream !